Gedankengänge

Wieviel Menschen braucht es für Erfindungen?

Mein Alltag ist mit so vielen Erfindungen bestückt, dass man sie vermutlich schon nicht mehr als diese erkennt.
Was aber ist mit den Völkern die in abgelegenen Gegenden wohnen, die teilweise erst in den letzten Jahren entdeckt wurden oder sogar gar nicht? Was besitzen sie, was haben sie erfunden, um sich das Leben leichter zu machen?
Es geht nicht um Taschenrechner, Verbrennungsmotoren oder Kühlschränke.
Vielmehr geht es um die Dinge, die das einfache Leben leichter machen. Straßen, Klingen, Metalle, Stoffe, …
Es sind einfach nur Überlegungen, da die Völker nicht so groß sind im Vergleich zur übrigen Welt, die durch viele Menschen und ihren Erfindungen so ist, wie sie heute ist.

 

…wird immer weitergeführt …